Archive | BergWandern

Wandertouren durch Berg und Tal in Europa und Übersee

Der Dachstein-Gletscher

Vom Dachstein zum Kloster

Eine herbstliche Woche im steiermärkischen Ennstal. Wenn die Sommersonne sich dem herbstlichen Horizont zuneigt, steigt wieder die Lust am Bergwandern. Der Blick hoch zu den Gipfeln ersetzt dann den über die Kimm des Meeresein modernes Haus, und die steilen Berghänge lösen die steile Brandung am Atlantikstrand ab. Bergwandern ist für uns Mitteleuropäer am schönsten in […]

Continue Reading 0
.. und etwas später am Tag

Bergwandern unter Achttausendern – Durch die Rhododendronwälder

Am nächsten Tag soll ein weiterer Anstieg um 700 Höhenmeter zu der Station Tadapani erfolgen. Als es am Nachmittag nach dem Anstieg über 8000 Stufen kräftig zu gewittern beginnt, stellt sich die Frage, ob die geplante Bergwanderung in dieser Form stattfinden können wird. Als Alternative bietet sich eine maximal zwei Stunden dauernde Rundwanderung an. Einige in […]

Continue Reading 0
Start in Lumle

Bergwandern unter Achttausendern – Pokhara und der Annapurna

Vorspiel mit Hindernissen Die vorige Etappe. Am nächsten Morgen soll uns der Bus zum Flughafen um neun Uhr abholen. Er kommt jedoch mit halbstündiger Verspätung, da wegen der nepalesischen Neujahrsfeiern alle Straßen verstopft sind. Genau aus diesem Grund kommt auch die normale Strecke zum Flughafen nicht in Frage, wenn wir die Maschine um kurz nach elf […]

Continue Reading 0
Tempel und Stupa  einträchtig nebeneinander

Bergwandern unter Achttausendern – Ankunft in Kathmandu

Eine Trekking-Tour durch Nepals Annapurna-Gebiet. Für die Bewohner der deutschen Flachland- und Mittelgebirgsregion beginnen die Berge bei tausend Metern und enden irgendwo unterhalb der magischen fünftausend. Man fährt nach Österreich oder in die Schweiz zum Bergwandern und läuft dort bereits auf zweitausend Metern – bei Sonne oder im Regen – auf felsigen Almen oberhalb der Baumgrenze. Dann […]

Continue Reading 0

Eine Alternative zum Bergwandern bei tiefer Wolkendecke

Radeln im Ache-Tal Die Tiroler Ache fließt, von Kitzbühel kommend, an Oberndorf vorbei, durch St. Johann hindurch und dann wieder an Kirchdorf und Erpfendorf vorbei Richtung Chiemsee. Wer zwischen Kitzbühel und Kössen radeln möchte, tut dies am besten entlang der Ache. Besonders Sportliche können natürlich auch mit dem Mountainbike in die Berge gehen – es […]

Continue Reading 0

Eine abwechlungsreiche Bergtour durch die Tiroler Berglandschaft

Wandern am Wilden  Kaiser Eine abwechlungsreiche Bergtour durch die Tiroler Berglandschaft Wenige Kilometer östlich von Kitzbühel liegt Oberndorf. Der kleine Ort hat trotz der Nähe zu dem bekannten Nachbarn nichts von dessen mondänem Wesen, sondern zeichnet sich durch ein eher dörflich-beschauliches Ambiente aus. Gerade diese Eigenschaft macht Oberndorf jedoch für jeden Wanderfreund attraktiv. Hier glitzert […]

Continue Reading 0

Im Bregenzerwald gibt es viele Möglichkeiten, Körper und Geist gesund zu erhalten

Nebelwandern im Bregenzerwald Im Bregenzerwald gibt es viele Möglichkeiten, Körper und Geist gesund zu erhalten Was gibt es Schöneres, als im Herbst nach Österreich in die Berge zu fahren, die frische Bergluft zu atmen, den Körper beim Bergaufgehen vor der Winterruhe noch einmal so richtig zu fordern und das Herz mit den Naturschönheiten beim Panoramablick […]

Continue Reading 0

Auf dem Weg von Tirol in den Bregenzerwald

Wandern im Arlberg Die Strecke von Oberndorf in Tirol bis nach Reuthe im Bregenzerwald nimmt trotz weitgehender Nutzung der Autobahn einige Zeit in Anspruch. Das stört uns an diesem verregneten Sonntagmorgen wenig, und so kurven wir erst auf der glücklicherweise wenig befahrenen  Landstraße bis nach Wörgl, wo wir auf die Autobahn Richtung Innsbruck/Arlberg wechseln. Etwa […]

Continue Reading 0