Cover

Christian Kracht: „Eurotrash“

„Eurotrash“ ist der Titel des neuen Romans von Christian Kracht. Dieser Titel ist eine Herausforderung und lässt die Leserin erst einmal bei Wikipedia nachschauen. Dort heißt es: „Eurotrash …. ist ein englischer, in den Vereinigten Staaten von Amerika entstandener, zumeist abfälliger … Begriff. Er dient dazu, den Lebensstil, das Verhalten oder die Anmutung von Europäern […]

Continue Reading 0
2107_naturgender

Christoph Türcke: „Natur und Gender – Kritik eines Machbarkeitswahns“

Bei einem durchaus signifikanten Teil der Bevölkerung besonders der westlichen Länder scheint die Frage der Geschlechtszugehörigkeit wichtiger zu sein als Pandemien oder der drohende Klimakatastrophen. Zumindest erweckt der entsprechende Diskurs derzeit diesen Eindruck. Der Leipziger Philosoph Christoph Türcke geht diesem Phänomen in dem vorliegenden Buch systematisch auf den Grund, wobei er weitgehend auf Sarkasmus oder […]

Continue Reading 0
Cover Apeirogon

Colum McCann: „Apeirogon“

Wer besser verstehen will, wie die Menschen in Israel und im Westjordanland mit dem Konflikt zwischen Palästinensern und Israelis umgehen, der sollte unbedingt den Roman „Apeirogon“ des irischen Autors Colum McCann lesen. Der Begriff „Apeirogon“ steht für die Vielschichtigkeit des Nah-Ost-Konflikts: Der griechische Begriff „Apeirogon“ bedeutet etwa „unendlich viele Winkel“ (Wikipedia) und bezeichnet eine geometrische […]

Continue Reading 0
2107_Baeume

Jen Green: „Bäume“

Dieses Sachbuch für Kinder und Erwachsene führt ein in die Welt der Bäume. Überall stehen Bäume herum: im Wald, in der Stadt, in Parks , im eigenen Garten. Sie sind lebensnotwendig für das Leben auf der Erde. Zuerst wird geklärt, was überhaupt ein Baum ist: wie er lebt, was Stamm und Rinde sind, wie er […]

Continue Reading 0
2107_greifvoegel

Memo/Wissen entdecken: „Greifvögel und Eulen“

Sehr anschaulich und mit hervorragenden Photos erfahren die Leser in diesem Bildband alles Wissenswerte über Greifvögel. Es sind Räuber der Lüfte, und dafür sind sie mit Greifvögelfüßen und einem Hakenschnabel perfekt ausgestattet. Auch die Jegdtechnik wird genau analysiert: von der Ansitzjagd über den Stoßflug bis zum Beuteflug kann man beim Betrachten und Lesen zum Experten […]

Continue Reading 0
2107_RMF_Lisiecki

Kraft und Präzision

Eigentlich sollte an diesem Abend Hélène Grimaud Mozarts Klavierkonzert Nr. 20 (d-Moll) im Kurhaus Wiesbaden interpretieren. Doch Corona annullierte diese Planung durch eine Reisesperre. Glücklicherweise erklärte sich kurzfristig der Kanadier Jan Lisiecki bereit, einzuspringen, allerdings nur mit Beethovens 3. Klavierkonzert, das zwar auch in Moll steht, aber einen Ton tiefer als das Mozartsche Pendant. Letztlich […]

Continue Reading 0
2107_RMF_Gonzales-1

„Music is back“

Der Kanadier Chilly Gonzales – Jahrgang 1972 – ist ein musikalisches Urgestein und ein Virtuose am Klavier, wenn auch nicht im klassischen Fach. Seine Liebe gilt dem Jazz, wie er ihn versteht, und dieses Verständnis ist nicht unbedingt kongruent mit dem – geschriebenen oder ungeschriebenen – Jazz-Kanon. Am 4. Juli präsentierte er seine Tastenkünste und […]

Continue Reading 0
2107_RMP_Haendel

Barockpracht mit Klangproblemen

Georg Friedrich Händels „Wassermusik“ und „Feuerwerksmusik“ gehören zu den berühmtesten Werken des Barockzeitalters und sind heute noch sichere Repertoire-Renner, wo es um klangliche Pracht und Präsenz geht. Im Rahmen des Rheingau-Musik-Festivals boten sie sich geradezu für eine Aufführung in der Basilika von Kloster Eberbach an. Dazu hatte man das französische Barock-Ensemble „“Le Concert Spirituel“ unter […]

Continue Reading 0
2106_Himmel

Peter Sloterdijk: „Den Himmel zum Sprechen bringen“

Viele Sachbücher behandeln ihr Thema in einem großen Bogen, dessen Spannung gegen Ende nachlässt und nur noch einige unbedeutende Randthemen aufgreift. Das vermeidet Peter Sloterdijk in seinem neuen Buch über die Religionen ganz bewusst. Hier steht am Ende eine Erkenntnis, die einen engen, den Verhältnissen inhärenten Zusammenhang zwischen der menschlichen Position in der Welt und […]

Continue Reading 0
2106_neinhorn

Marc-Uwe Kling/Astrid Henn: Das Neinhorn“

Die Einhorn-Herde lebt friedlich im Herzwald. Der liegt im Land der Träume, zum Essen gibt es immer nur Kekse statt Brot, und über den Himmel ziehen tief hängende Wolken aus Zuckerwatte. Und dann wird eines Tages ein kleines Einhorn geboren. Mit bunter Mähne und buntem Schwänzchen sieht es zwar ganz süß aus, aber es ist […]

Continue Reading 0