1809_sommerfrauen

Chris Kraus: „Sommerfrauen Winterfrauen“

Der Roman erzählt die Gehversuche von Jonas Rosen, der gerne Filmregisseur werden möchte. Tatsächlich wird er bei Lila von Dornbusch angenommen, einem abgedrehten Professor an der Berliner Filmakademie. Die erste Aufgabe, die ihm Lila stellt, besteht darin, eine Sexszene mit seiner Freundin zu drehen. Die Kamera wird im Schlafzimmer aufgebaut, und dann geht´s zur Sache. […]

Continue Reading 0
Georg Festl

Requiem in Opernform

Gerade einen Tag nach der Premiere von Claudi Monteverdis „L´Orfeo“ legte das Staatstheater nach mit der Premiere einer weiteren Oper, die ein Individuum im Zwiegespräch mit der göttlichen Instanz zeigt. Olivier Messiaens „Saint François d´Assise“ schildert das Leben des heiligen Franz von Assisi und seinen Versuch, Gott und Jesus durch konsequente Bedürfnislosigkeit und Demut nahe […]

Continue Reading 0
Ensemble

Die Entstehung der Oper aus dem Mythos

Monteverdis Oper „LÓrfeo“ entstand im Jahr 1607 sozusagen als „Gründungswerk“ dieser Gattung, eben wegen dieses Erstlingscharakters auch ohne externen Auftraggeber. Insofern nahm Monteverdi mit diesem Werk die Entwicklung des eigenständigen Künstlers des 19. Jahrhunderts vorweg. Als Themen kamen damals – auch ohne fürstlichen Auftraggeber – jedoch nur religiöse oder mythische Stoffe in Frage. In „L´Orfeo“ […]

Continue Reading 0
1809_patria

Fernando Aramburu: „Patria“

Es ist ein wahrhaft umfangreiches Werk, das Fernando Aramburu mit diesem Roman vorgelegt hat. Zwei Familien im Baskenland zur Zeit des ETA-Terrors erzählen ihre Geschichte. Bittori, deren Mann Txato Opfer der ETA wurde, hat sich ein Jahr lang in ihrer Trauer vergraben. In ihrem Dorf konnte und wollte sie keinen Tag länger bleiben. Durch den […]

Continue Reading 0
1809_computer

David Gugerli: „Wie die Welt in den Computer kam“

Die Informationstechnik – kurz „IT“ genannt – dominiert heute nahezu alle wirtschaftlichen und auch privaten Bereiche. Dabei sind Internet und Smartphone in den Vordergrund gerückt und haben die Sichtbarkeit des „Computers“ deutlich verringert. Doch hinter diesem unüberschaubaren digitalen Gebilde stehen immer noch Computer, die im Grunde auf denselben Prinzipien beruhen wie die ersten Rechner der […]

Continue Reading 0
RMF 2018: Abschlusskonzert in Kloster Eberbach

Klangrausch zum Festivalschluss

Das Abschlusskonzert des Rheingau-Musik-Festivals bot am 1. September gleich zwei Höhepunkte: erst wurde der kanadische Dirigent Yannick Nézet-Séguin mit dem „Rheingau Musik Preis 2018“ ausgezeichnet, und dann serviert er mit seinem Orchester, dem „Rotterdam Philharmonic Orchestra“, ein musikalisches Diner erster Güte – mit Mozart und Bruckner. Die kurze Laudatio für  den Preisträger hielt Festival-Chef Michael […]

Continue Reading 0
1807_slow_horses

Mick Herron: „Slow Horses“

Der britische Geheimdienst ist in der Vergangenheit des öfteren Gegenstand literarischer und cinéastischer Werke gewesen, angefangen von John le Carré bis hin zu den eher platten Bond-Filmen. Nun hat der englische Schriftsteller Mike Herron diesem Thema eine weitere Perspektive hinzugefügt, nämlich die der Desillusionierung. Um es gleich klarzustellen: Mike Herron ist kein ehemaliger Geheimdienstler, der […]

Continue Reading 0

Der Sonnenkönig im Kloster Eberbach

Der Hof des französischen Königs Ludwig XIV. (1638-1715) war bekannt für seine exzessiven höfischen Feste. Üblicherweise wertet man diese Tatsache als Ausfluss einer vergnügungssüchtigen wenn nicht dekadenten Gesellschaft. Doch steckte in Wirklichkeit politischer Kalkül dahinter: die ausufernden gesellschaftlichen Aktivitäten am Hof forderten die Anwesenden aller Adligen, wollten sie ihre Stellung bei Hofe und in der […]

Continue Reading 0
1808_dufehlst

Diverse Autoren: „Weil du mir so fehlst“

Was mit einem Kurzgeschichten-Wettbewerb „Weil du mir so fehlst“ begann, entwickelte sich jetzt für das Heppenheimer Unternehmen „Quintessenz – Manufaktur für Chroniken“ zu einer 208-seitigen Anthologie „DU FEHLST“ mit 50 Kurzgeschichten über die Themen Leben und Tod. Von jedem verkauften Exemplar profitieren zwei Hospize an der Bergstraße und im Landkreis Wittmund. Beide bieten palliative Pflege und liebevolle Begleitung von Sterbenden, […]

Continue Reading 0
1808_kosmologie

Lawrence M. Krauss: „Das größte Abenteuer der Menschheit“

Schon lange vor Goethe hat die Menschen die Frage danach umgetrieben, „was die Welt im Innersten zusammenhält“. Bereits die Antike hatte sich Gedanken über die Grundlagen der Welt gemacht und die vier Basis-Elemente Luft, Wasser, Erde und Feuer definiert. Seit der Wissenschaftsexplosion des 19. Jahrhunderts ist diese naive Sicht dahin, und mit der Definition der […]

Continue Reading 0