Tag Archives | Sloterdijk

1411_Gott_Geist

Sloterdijk/Macho: „Gespräche über Gott, Geist und Geld“

Eine Talkshow zwischen Philosophen über den Zeitgeist und apokalyptische Visionen. Schloss Neuhardenberg liegt etwa zwanzig Kilometer westlich der Oder. Neben wichtigen Klausursitzungen der Bundesregierung beherbergt es auch eine Stiftung, die von Zeit zu Zeit Kolloquien und andere kulturelle Veranstaltungen anbietet. Im Oktober 2012 und im September 2013 trafen sich dort die Philosophie-Professoren Peter Sloterdijk und […]

Continue Reading 0
1409_schreckliche_kinder

Peter Sloterdijk: „Die schrecklichen Kinder der Neuzeit“

Eine umfassende Analyse der letzten 2000 Jahre aus der Perspektive der Genealogie. Man kann die menschliche Geschichte aus vielen Perspektiven beleuchten: der Religion, der Sexualität, der Aggression oder der Ökonomie.  Zu jeder dieser Sichtweiten gibt es eine umfassende Literatur, so etwa die Bibel oder „Das Kapital“. Der Karlsruher Philosoph Peter Sloterdijk hat sich der menschlichen […]

Continue Reading 0

Peter Sloterdijk: „Du musst dein Leben ändern“

Eine philosophische Analyse des nahezu dreitausendjährigen Strebens der Menschen nach persönlicher Größe. Wer als Bücherfreund mit philosophischen Schulkenntnissen durch einen Buchladen schlendert und den Titel dieses Buches liest, wird dahinter ein Lebenshilfebuch à la Carnegie vermuten. Greift er bei entsprechender Polung nach diesem Buch und nimmt es zwecks Verbesserung seines Lebens mit nach Hause, so […]

Continue Reading 0

Peter Sloterdijk: „Zorn und Zeit“

Eine kreative Schau auf Geschichte, Gegenwart und Zukunft. Peter Sloterdijk gilt heute als „angesagter“ zeitgenössischer Philosoph, nicht zuletzt, weil er sich eines verständlichen, nahezu unterhaltenden Stils bedient, ohne deswegen an Stringenz und Tiefe des Gedankens zu verlieren, ein Vorwurf, dem sich in Deutschland seit jeher jeder klar schreibende Philosoph ausgesetzt sah. Wer verständlich schreibt, so […]

Continue Reading 0

Peter Sloterdijk: „Der Weltinnenraum des Kapitals“

Eine ungewöhnliche Sicht auf fünf Jahrhunderte (Welt-)Geschichte. Peter Sloterdijk, Professor für Philosophie und Geschichte in Karlsruhe, hat sich in den letzten Jahren einen Ruf als „Querdenker“ erworben. Seine Kritiker ziehen ihn des öfteren mangelnder – philosophischer? – „political correctness“, da er sich nicht in den ruhigen Fahrwassern der herkömmlichen Philosophie bewegte. Auch in seinem neuesten […]

Continue Reading 0