Archive | Kinderbücher

2112_fuchs-1

Einar Turkowski: „Aus dem Schatten trat ein Fuchs“

Aus dem Schatten eines Waldweges tritt ein Fuchs. Die Nacht ist noch jung und koloriert die Welt in Grautönen. Vögel, Sonnenblumen, Schilf, ein Ruderboot, Landschaften, ein kleines Gehöft….. Alles sehnt Farbe herbei, aber die Nacht bleibt grauschwarz. Es ist eine Zeit der Ruhe, des Stillstands, der Besinnlichkeit. Nichts Lautes, alles lauscht oder träumt. Nur der […]

Continue Reading 0
2112_nora_baer

Ute Krause: „Nora und der Bär“

Die Autorin Ute Krause entführt in diesem Kinderbuch Klein und Groß in eine Zeit, in der das Leben noch etwas Beschauliches hatte. Die kleine Nora hört, wie die Erwachsenen abends am Kachelofen über den Großen Bären tuscheln. Sie reden leise, fast als würde der Bär sie belauschen. Nora würde auch gerne auf Bärenjagd gehen wie […]

Continue Reading 0
2108_schmetterlinge

Rita Mabel Schiavo/Giulia De Amicis: „Die Welt der Schmetterlinge“

Schmetterlinge beeindrucken durch ihre Vielfalt in Farben und Formen. Ihre Entwicklung von der Raupe über die Puppe bis zum Schmetterling ist immer wieder ein kleines Wunder. Sie können ohne Nase riechen, und Ohren haben sie auch nicht. Aber sie können Töne über Ultraschall wahrnehmen. Schmetterlinge sind äußerst zarte Wesen, die den bunten Staub auf ihren […]

Continue Reading 0
2107_Baeume

Jen Green: „Bäume“

Dieses Sachbuch für Kinder und Erwachsene führt ein in die Welt der Bäume. Überall stehen Bäume herum: im Wald, in der Stadt, in Parks , im eigenen Garten. Sie sind lebensnotwendig für das Leben auf der Erde. Zuerst wird geklärt, was überhaupt ein Baum ist: wie er lebt, was Stamm und Rinde sind, wie er […]

Continue Reading 0
2107_greifvoegel

Memo/Wissen entdecken: „Greifvögel und Eulen“

Sehr anschaulich und mit hervorragenden Photos erfahren die Leser in diesem Bildband alles Wissenswerte über Greifvögel. Es sind Räuber der Lüfte, und dafür sind sie mit Greifvögelfüßen und einem Hakenschnabel perfekt ausgestattet. Auch die Jegdtechnik wird genau analysiert: von der Ansitzjagd über den Stoßflug bis zum Beuteflug kann man beim Betrachten und Lesen zum Experten […]

Continue Reading 0
2106_Flucht

Issa Watanabe: „Flucht“

Durch einen düsteren Wald stelzt ein blauer Riesenvogel mit rotem Schnabel und roten Beinen. auf dem Rücken trägt er ein menschliches Wesen mit Totenkopf zu einem einsam abgestellten Koffer. Schon bald trifft dieses Wesen auf eine große Gruppe bunt gemischter Tiere. Die bäugen den Neuen, aber er darf sich ihnen anschließen. Gemeinsam laufen sie weiter […]

Continue Reading 0
2104_mumie

Philip Steele: „Das Geheimnis der Mumie“

„Das Geheimnis der Mumie“ ist kein gewöhnliches Kinderbuch. Es vermittelt zwar vieles über das alte Ägypten, seine Könige und Königinnen – die „Pharaonen“ -, seine Pyramiden und die Rituale, mit denen die Priester dafür sorgten, die Seelen der Pharaonen in die nächste Welt zu entsenden, aber hier nehmen die jugendlichen Leser direkt an einem phantastischen […]

Continue Reading 0
2103_Kaefer

Jess French/Claire McElfatrick: „Käfer, Bienen, Spinnen“

Der vollständige Titel dieses Buches, „Käfer, Bienen, Spinnen – Die geheimnisvolle Welt der Insekten“, verweist schon auf die Komplexität des Themas. Die Insekten werden leicht übersehen, weil sie so klein sind. Aber ihre Vielfalt ist unglaublich, und es ist erstaunlich, was sie alles können. Die Krabbeltiere gehören in die Kategorie der wirbellosen Tiere, weil sie […]

Continue Reading 0
2103_ilvie_little

Susanne Stemmer: „Ilvie Little und die unerschrockenen Seefahrerinnen“ – Band 1

Ilvie ist eine kleine Elfe. Obwohl es ihr im Elfenland mit ihrem Freund Theo, einem kkleinen Affen, sehr gut gefällt, möchte sie Elfenland verlassen und zu neuen Abenteuern aufbrechen. Leider muss sie nun auch am Elfentor die Elfenflügel und ihre Zauberkräfte abgeben und in ein normales Menschenkind verwandeln. Einzig das „Funkeln“ – ihre telepathischen Fähigkeiten […]

Continue Reading 0